Wunschbrunnen

2066 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 77%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Wunschbrunnen"/>

Wunschbrunnen

[ideas-plain-rating-result id=3491] Array 0 100

Man wirft ein Item oder Block in den Trichter und erhält im Gegenzug einen anderen Gegenstand.

Auf dem Bild handelt es sich nicht um einen Brunnen, da ein Brunnen traditionell Wasser enthält. Möchte man das "Wunschbrunnen-Gefühl" erleben, kann man den Trichter in der Mitte auch einen Block tiefer bauen und einen Block Wasser darauf setzen.
Der Wunschbrunnen funktioniert nach dem System, dass unten eingeworfene Items per Güterlore nach oben zu einem Dropper gebracht werden, damit der Vorrat an Items dort nie erschöpft ist.
Der Inhalt des Droppers hängt also von den eingeworfenen Items ab. So kann der Spieler selbst entscheiden, ob er einem nächsten Spieler etwas großzügigeres schenken will oder nicht. Man kann auch mehrere Items gleichzeitig einwerfen, es wird aber immer nur ein Item herausgeworfen.

Anleitung:

Wenn du die Funktionsweise verstanden hast und dich etwas mit Redstone auskennst, ist der Aufbau nicht sonderlich kompliziert.
-
Auf dem Bild handelt es sich um zwei Trichter untereinander, damit der Komparator daneben gesetzt werden kann. Man kann den oberen Trichter auch weglassen oder durch Wasser ersetzen.
Dropper gibt es ebenfalls zwei Stück untereinander, damit man nicht an den Dropper gelangt der die ganzen Items enthält.
Beim Bau der Beschleunigungsschienen ist zu beachten, dass die Lore oben so langsam wie möglich fahren sollte, damit möglichst viele Items durch den Trichter gelangen können, falls jemand einmal mehrere Items einwirft.

11 KOMMENTARE

  1. Coole Idee. Ich, als Redstone-Noob, wäre sehr dankbar, wenn man ein Foto von der anderen Seite machen könnte, denn ich kann die Redstoneleitungen nicht verbinden. 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT