Kloster

3024 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 80%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Kloster"/>

Kloster

[ideas-plain-rating-result id=6248] Array 0 100

Die Unterkunft von Glaubensbrüdern der Kirche.

Anleitung:

Im Außen Bereich des Klosters ist der Hauseigene Garten und Eine Opfer stelle nur für die Ordensbruder.
-  -

Im innen Bereich Gibt es mehrere Räume, da hätten wir mal die Klosterbibliothek und 
die Unterkünfte der Mönche,
-  -

das Refektorium (Speisesaal) und die dazu gehörige Küche
-  -



Und dann hätten wir nur noch der Gebets Raum, der provisorische Beichtraum und die Öffentliche Opfer Halle.
-  -  -


Die dazu gehörige Kirche befindet sich noch in Bau und im laufe der Zeit können im Kloster noch andere Räume dazu kommen. 

27 KOMMENTARE

  1. Geil!
    Meiner Meinung nach eine der 10 besten Ideen auf dieser Seite, denn selbst nach genauer Suche finde ich hier nichts, was mir nicht gefällt! ^^
    Mit guten Ideen und viel Liebe zum Detail, würde gerne öfter auf das kleine, grüne Gesicht drücken, wenns denn nur was bringen würde. 😀

  2. Tet1996 
    du bist der beste ehrlich 
    von außen sieht das Kloster BomBe aus und ich dachte es kann nicht mehr besser werden 

    aber ich habe mich geirrt 

    die innen Einrichtung übertrifft meine erwartungen erheblich 

    die innen Einrichtung ist eifach am besten und immer liebe voll zum detai

    kriegst einem FETEN LIKE 

  3. Sieht echt gut aus aber ich glaube in survival nachbauen wird schwierig wenn ich die Smaragdblöcke da sehen und die quarzsäulen dann wirds orgecht
    schwierigorgorgorgorgorgorgorgorgorgorgorgorg

  4. Echt gut, aber die stützen unten rechts vom kloster sehen echt merkwürdig aus :unsure:
    Hättest da zum beenden stufen nehmen könnern und nicht bis ganz zum boden, aber sonst echt gut 😀

  5. Die Idee ist vielleicht nicht besonders, aber die Umsetzung auf jeden Fall! Das Kloster passt sich perfekt der Landschaft an, was mir am meisten imponiert.
    Ich würde es gerne nachbauen, allerdings traue ich mich da noch nicht so ganz :angel:
    Wie lange hast du dafür gebraucht? 🙂 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT