Invisible door

1776 Aufrufe
Komplexität: mittel
Bewertung: 58%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Invisible door"/>

Invisible door

[ideas-plain-rating-result id=5401] Array 0 100

Unter der Tür und dem Teppich befindet sich ein Zauntor, wodurch man ohne sichtbare Tür den Zugang kontrollieren kann.

This “door” can only be opened by pressing a lever, button, etc….
It is especially suitable for adventure maps.

Anleitung:

1. Rahmen bauen (Höhe: 3 Block, Breite: 3 Block)
-
2. Loch graben unterhalb des Rahmens, dann ein Redstone und ein Zauntor setzen
-
3. Überhalb des Redstone einen Knopf setzen und einen Teppich auf das Zauntor
4. Nun nur noch die Umgebung anpassen, sodass man nur noch den Rahmen, den teppich und den Knopf sieht.
-
Natürlich kann man auch eine lange Redstone-Schaltung bauen und den Knopf / Hebel weiter weg setzen (z.B. in einer Höhle oder so)
-
Wenn man z.B. auf einer Adventruemap möchte, dass die Spieler durch diese Tür gehen, eignet es sich, den Weg mit Barrieren "abzusperren".

10 KOMMENTARE

  1. In ner adventurmap die ich mal geschpiel habe kam so was ähnliches vor und ich hab den knopf nicht gefunden deswegen habe ich den block darüber einfach zerschlagen. Deswegen bietet es sich an das ganze in einen Grungesteinsraum einzuarbeiten da man diesen in suvival ja nicht kaputt machen kann.
    Also von mir gibt ein fettes like

  2. @Patrick1234 Ein Grundgesteinsraum macht da auch keinen Sinn, da man einfach nur den Zaun abbauen muss.
    Und ist der Sinn einer Adventuremap nicht, dass man nicht einfach wahllos alle Blöcke zerstören kann?

  3. Das brauch ich zwar jetzt nicht, aber ich finde die Idee gut. Falls man gerade aus Prinzip keine Türen benutzen will, ist es auf jeden Fall eine nette Alternative.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT